005 – Lang erwartete Früchte ihrer Arbeit

  • von

Der Cliffhanger aus der letzten Folge – das Keuchen unter der Treppe – entpuppt sich als Renear Neverember. Dieser erzählt der nun wieder vollständigen Truppe, dass er mit Floon, dem Freund des Prominenten von den dem Kult des Xanathar entführt wurde und diese weiterhin Floon in ihren Fängen haben. Dagnal und Milo finden in einem kleinen dunklen Raum dringend nötiges Kapital und die Gruppe bekommt durch die heraneilende Stadtwache eine gehörige Portion Anerkennung, die vor allem Tony stolz macht. Auf der weiteren Suche nach dem Saufkumpanen räuchert die Abenteurergruppe einen unterirdischen Außenposten des Xanathar-Kultes aus und befreit Floon. Unser Kölsche Jong, der Prominente, ist so verzückt über diese Tat, dass er den Splendors eine alte, heruntergekommene Villa mitten in Tiefwasser schenkt, in der es angeblich spuken soll. Schönen Dank auch!